Einkaufsheld sein

Eine Aktion, in welcher Freiwillige besonders betroffene Menschen bei Ihren täglichen Einkäufen und Besorgungen unterstützen.

Wie können Sie Einkaufsheld werden?

Mit der Aktion #Einkaufshelden möchten wir Menschen, die den sogenannten Risikogruppen angehören oder sich in einer Quarantäne-Situation befinden, bei Ihren alltäglichen Besorgungen unterstützen. Je mehr Unterstützer, desto besser.

Wir freuen uns auf Ihre Registrierung als Unterstützer!

So unterstützen Sie.

1. Registrieren

Registrieren Sie sich auf einem oder auf mehreren Wegen:

  • Telefonisch unter 0151 24094579 (Frau Dr. Alissa Geisinger)
  • Per untenstehendem Kontaktformular:
    Bitte lassen Sie uns hierfür die folgenden Informationen über das nachstehende Kontaktformular zukommen. Kopieren Sie am besten die nachstehende Liste in das Kontaktformular:
    1. Stichwort "Einkaufshelden - Ich möchte unterstützen".
    2. Ihr Vor- und Nachname.
    3. Ihre Anschrift.
    4. Ihre Telefonnummer.
    5. Weitere Anmerkungen oder Bemerkungen.
  • Online auf www.die-einkaufshelden.de


Wir werden Ihre übermittelten Daten im Rahmen der Vermittlung nutzen und hierzu mit den betroffenen Personen austauschen.

2. Informieren

Informieren Sie über Ihr Unterstützungsangebot beispielsweise mündlich, per Aushang im Treppenhaus oder Supermarkt, auf den sozialen Medien, etc.

3. Abwarten

Nun benötigen Sie etwas Geduld. Warten Sie ab, bis sie über die Homepage der Einkaufshelden oder von uns direkt kontaktiert werden.

4. Einkaufen

Sie treten mit der um Unterstützung anfragenden Person in Kontakt und vereinbaren die Einkaufsliste sowie alle weiteren Details. Im Anschluss übergeben Sie dem Unterstützenden die Einkäufe und erhalten die Erstattung Ihrer Auslagen unter Beachtung der Hygieneregeln.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung als Einkaufsheld!

Die Aktion #Einkaufshelden wird durch die Junge Union Deutschland initiiert.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf der
Aktionshomepage #Einkaufshelden.